E-Mail • Telefon • Adresse • Impressum © 2017 Graphikbuero GEBHARD|UHL

02 | Internet // Dres. Germeroth, Seeber und Böttler

AUFGABE: Web-Konzept und -Design, Text- und Bildredaktion, Fotographie, Programmierung in TYPO3.

Kinder- und Jugendärztliche Praxis Germeroth, Seeber und Boettler

Die Gemeinschaftspraxis Dres. Germeroth, Seeber und Böttler ist eine Kinder- und Jugendärztliche Praxis und behandelt Patienten aller Altersgruppen von 0-18 Jahren. Sie bietet ein breites Spektrum an Leistungen sowie fachärztliche Spezialsprechstunden für Kinderkardiologie.

Die Praxis unterstützt regelmäßig Projekte zur kinderheilkundlichen Problemlösung in den armen Ländern der dritten Welt – jene die sinnvoll, überschaubar und persönlich konzipiert sind. 



02 | Internet // MUNDPROPAGANDA

Aufgabe: Web-Konzept und -Design, Content Marketing, Text- und Bildredaktion, Illustration, Programmierung in TYPO3.

Die Geschmacksvagabunden

MUNDPROPAGANDA – Die Geschmacksvagabunden sind Experten aus dem Bereich ‘Gourmet-Catering’ und Gastro-Events und bringen reichlich Erfahrung mit, wenn es um die Verköstigung von qualitätsbegeisterten Gästen geht. Die Grundidee ist: Gaumenschmeichler in Premiumqualität auf die Hand – ob Kaviar und Hummer oder Smoked Beef und Pulled Chicken. Feine Küche braucht keinen Teller und der perfekt abgestimmte Tropfen für die Kehle darf auch mal ein kaltes Bier sein. 

Cheers up Dudes!

Mehr Arbeiten für Die Geschmacksvagabunden



02 | Internet // Reisen & Mehr

Aufgabe: Web-Konzept und -Design, Content Marketing, Text- und Bildredaktion, Fotographie, Programmierung in TYPO3.

Reisen & Mehr

Reisen & Mehr ist Reisebuero mit Tourismus-Info, DB-Agentur und Post-Filiale in Meckenbeuren am Bodensee. Direkt im Bahnhofsgebäude gelegen versteht sich Reisen & Mehr als Aushängeschild für die Tourismusrelevante Gemeinde Meckenbeuren – in den Bereichen Reisen und DB-Agentur sind sie Vor-Ort-Dienstleister rund um Urlaub, Ferien und Ver-Reisen. 

Mehr Arbeiten für Reisen & Mehr



02 | Internet // Kapfer & Lipps

Aufgabe: Neugestaltung der Kanzleiseite als Portal, Programmierung diverser Gadgets, Kalender- und Newsmodul, Vereinfachung der Struktur. Das Re-Design folgt unserem funktionalen Anspruch schnell zur gewünschten Information zu gelangen – von der Startseite mit einem Klick in die unterste Navigationsebene. Whoo! 

Umsetzung: Projektleitung, Konzept und Design, Layout für responsive Ansicht, Foto- und Textkonzept, Texterstellung, UMSETZUNG in TYPO3.

Projektteam: Markus Edgar Ruf (Konzeptionelle Fotografie) und Ute Battig (Text und Konzept)

Kapfer & Lipps

Kapfer & Lipps ist eine auf das Steuer- und Wirtschaftsrecht spezialisierte Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei. Zu den Mandanten gehören kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Verbände und selbstverständlich auch das Graphikbuero GEBHARD|UHL.

Mehr Arbeiten für Kapfer & Lipps



02 | Internet // DermatoSierre

Aufgabe: Konzept, Webdesign und Programmierung in TYPO3 inkl. responsiver Ansicht. 

DermatoSierre

DermatoSierre ist seit 2016 die Praxis für Dermatologie und ästhetische Medizin in Sierre im wunderschönen Wallis (Schweiz). Frau Dr. med. Delphine Lydie Perruchoud und Ihr Team sind spezialisiert auf Erkrankungen der Haut, Schleimhäute und Hautanhangsgebilde. 

Mehr Arbeiten für DermatoSierre



02 | Internet // Birkenmeier

AUFGABE: Neugestaltung der Website – unser Fokus liegt dabei auf usability – höchstmöglicher Übersichtlichkeit analog zum Re-Design des Kataloges ‘Garten-Träume’. Überarbeitung des Produktbereiches, Vereinfachung der Web-Struktur und der redaktionellen Backend-Pflege. Web-Konzept und -Design, Layout für responsive Ansicht, Texterstellung.

UMSETZUNG in TYPO3, Programmierung Flippingbook.

Birkenmeier stein+design

Birkenmeier stein+design ist Produzent und Ideengeber hochwertiger Beton-Produkte und Designelemente für die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Außenanlagen im privaten und öffentlichen Raum.

Gegründet 1949 und hervorgegangen aus einem ursprünglich reinen Produktionsbetrieb ist Birkenmeier heute mit Betonwerk, Geschäfts-, Verwaltungs- und Lagergebäude sowie eigenem Ausstellungspark am Standort Breisach am Rhein etablierter Marktführer mit der Beweglichkeit, Transparenz und Reaktionsschnelle eines inhabergeführten Familienunternehmens.

Mehr Arbeiten für Birkenmeier stein+design



02 | Internet // La Venta

AUFGABE: Konzept, Struktur, Webdesign und Layout.

UMSETZUNG: OnePager (OmniChannel), Programmierung in TYPO3 inkl. Bestellmöglichkeit.

La Venta

Seit etwa 2004 importiert Nicole Thoma natives Olivenöl extra aus Monda, Sierra de las Nieves/Spanien. Die Mudejar-Mühle in Andalusien verarbeitet nur Oliven von den in der Region Sierra de las Nieves ansässigen Kleinbauern und verarbeitet sie sofort nach der Anlieferung. Je besser die Oliven zwischen ihrem idealen Erntezeitpunkt und der Verarbeitung behandelt werden, desto geringer ist der Anteil an Ölsäure im Olivenöl. Vom Baum in die Mühle und dann gleich pressen lautet also die Devise.

Die jährliche Olivenölkampagne findet im Januar/Februar statt. Ab Ende Februar/Anfang März ist das Öl dann in Freiburg – jetzt ist es fruchtig, riecht nach frisch geschnittenem, grünem Holz und eignet sich vorzüglich zur Zubereitung von Salaten. 

Da das Öl nicht chemisch gereinigt wird, dauert es bis ungefähr Mai bis sich die Schwebstoffe (Rückstände aus Kernen und Schale) abgesetzt haben. Dann kann es auch zum Braten und Backen verwendet werden.



02 | Internet // Canopus Foundation

AUFGABE: Webdesign (Re-Desing), Layout für responsive Ansicht.

UMSETZUNG: Programmierung in TYPO3.

Canopus Stiftung

Die gemeinnützige Canopus Stiftung möchte einen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten. Um ihre Ziele zu erreichen fördert die Stiftung die Entwicklung von Sozialunternehmen, die sich für die Elektrifizierung einkommensschwacher Haushalte mit Erneuerbaren Energien einsetzen.

Mehr Arbeiten für Canopus Stiftung



02 | Internet // Animal Memorial

Die Teams von Animals' Angels sind seit 1996 für die Tiere auf den Straßen der Welt unterwegs. Hunderttausenden von Pferden, Eseln, Schafen, Ziegen, Schweinen, Rindern und Hühnern sind sie begegnet. Und immer wieder war es wie ein Wunder für uns: In all ihrer Verlassenheit, unter Schmerzen, mit Heimweh, besudelt von Kot und Urin, in Todesangst und nach Hunderten von Kilometern auf einem rüttelnden LKW haben viele dieser gequälten Tiere eine Würde ausgestrahlt, die uns unvergesslich geblieben ist.

Auf der Website animalmemorial.org. finden Sie mehrere Hundert Porträtaufnahmen von Tieren mit dem Datum und dem Ort, wo Animals’ Angels ihnen begegnet sind. Die Animals' Angels-Teams konnten diese Tiere nicht retten, aber wir alle zusammen können sie ehren, indem wir die Erinnerung an sie bewahren.

Aufgabe: Konzept und Struktur, Webdesign, Layout für responsive Ansicht.

Animals' Angels

Animals' Angels begleiten Tiere seit 1996 auf dem Weg bis zur Schlachtung, bekämpfen Missbrauch, Quälerei und Ausbeutung und informieren die Öffentlichkeit über Missstände bei den Transport- und Schlachtbedingungen.

Mehr Arbeiten für Animals' Angels



02 | Internet // Lichtblick – Cafe & Restaurant

AUFGABE: Web-Konzept und Struktur, Webdesign, Layout für responsive Ansicht, Text und Inhalte.

UMSETZUNG: OnePager, Programmierung in TYPO3, Implementierung Reservierungs-Tool

Lichtblick – Cafe & Restaurant

Udo Gross kocht in der Freiburger Konviktstrasse in seinem Lichtblick eine modern, leichte und frische; vorallem aber regional-saisonale Küche. Neben badischen Gerichten wie Ochsenbrust, Schäufele und Wurstsalat zeigen dann Ossobuco, Polenta, Wasabi und Tandoori das Udo durchaus über den badischen Tellerrand hinausschaut.

Mehr Arbeiten für Lichtblick – Cafe & Restaurant



02 | Internet // Rehrettung Hegau-Bodensee e.V.

Aufgabe: Konzept und Struktur, Webdesign, Layout für responsive Ansicht, Text und Inhalte.

Umsetzung: OnePager, Programmierung in TYPO3.

Rehrettung Hegau-Bodensee e.V.

Die Rehrettung Hegau-Bodensee e.V. entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Landwirten und Jägern präventive Maßnahmen zum Schutz von Rehkitzen bei der Mahd in der Region Hegau-Bodensee. 

Jährlich fallen bundesweit bis zu 500.000 Wildtiere landwirtschaftlichen Mähmaschinen zum Opfer - darunter etwa 100.000 getötete oder grausam verletzte Rehkitze. Von April bis Juli setzt das Muttertier die Rehkitze bevorzugt im hohen Gras ab. Gut getarnt, geruchlos und mit ausgeprägtem Drückinstinkt sind sie dort perfekt vor ihren Fressfeinden geschützt. 

Den modernen Mähmaschinen sind sie jedoch schutzlos ausgeliefert und so kommt es immer wieder zu Unfällen mit Rehkitzen. Die fortschreitende Intensivierung der Grünlandnutzung verstärkt diese Problematik von Jahr zu Jahr. Die geltende Rechtsprechung schreibt vor, dass Wiesen vor jeder Mahd nach verstecktem Wild abgesucht werden müssen, och herkömmliche Schutzmaßnahmen sind zeit- und personalintensiv und selten erfolgreich. Zudem bleibt den Landwirten für die Mahd nur ein kleines, wetterabhängiges Zeitfenster. Mit dem „fliegenden Wildretter“ bietet die Rehrettung Hegau-Bodensee e.V. eine schnelle und zuverlässige Lösung für dieses Problem, dabei wird ein Multikopter mit Infrarotkamera eingesetzt. 

Mehr Arbeiten für Rehrettung Hegau-Bodensee e.V.



02 | Internet // Losgelöst

AUFGABE: Konzept und Struktur, Webdesign, Layout für responsive Ansicht.

UMSETZUNG: OnePager, Programmierung in TYPO3.

Losgelöst

Losgelöst ist Ausdruck reiner Lebensfreude und Begeisterung für das experimentelle Spiel mit Farben, Formen und natürlichen Fasern wie präparierter Seide und Baumrinde, Merino-Seiden-Kombinationen und Wollstrick. Der Name steht für selbstbewusste, androgyne Kleidung, die Feinstofflichkeit und Individualität in höchster Funktionalität vereint. Der Stil ist durch das feine Gespür für den originären Charakter der Stoffe, aufwändige Veredelungstechniken und wandlungsfähige Silhouetten geprägt. Dabei entstehen zeitlos-unkonventionelle Kollektionen und Einzelstücke, die Eigensinn und Launen gestatten, an kein Stildiktat gebunden und angenehm zu tragen sind. 
Losgelöst von Konventionen und frei von jedem Anspruch, revolutionär zu sein.

Mehr Arbeiten für Losgelöst



02 | Internet // Heimathafen

AUFGABE: Konzeption, Screen und Webdesign einer Portalseite für den Heimathafen und seine Lokalitäten. Knifflig beim Design: das Onepager-Layout mit Mobile-First Anspruch führt Besucher mit wenig bis null Klicks zur gesuchten Information – tricky für die Programmierung: die Implementierung eines Blogs, Veranstaltungskalenders mit verschiedenen Views und asynchronem Javascript (AJAX) und Typoscript in Overlays. Huuuh.

Umsetzung
in TYPO3 inklusive Programmierung diverser individueller Erweiterungen.

Heimathafen

Der Heimathafen in Lörrach ist deine Schleuse zu Lifestyle, Kultur, Nachtleben und Genuss: du bist auf der Reise – ob einfach vor die Tür, zum Meeting oder zum nächsten Bier – is’ egal. Hier kannst du anlegen oder Anker lichten, volle Kraft voraus oder einfach auf Kurs bleiben. Hast du einmal Richtung Heimathafen navigiert, findest du mehr als du gesucht hast. Keine Irrfahrten mehr von Bar zu Bar: hier sitzen alle im selben Boot. Essen, Trinken, Party, Pennen. Alles für den Tag und die Nacht in einer Location.

Mehr Arbeiten für Heimathafen



02 | Internet // Stefani Kithier

Aufgabe: Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3, Programmierung einer Erweiterung für online-Bestellung.

Stefani Kithier

Stefani fertigt handwerkliche Unikate nach freien Ideen oder als Auftragsarbeiten. Ausgewählte Edelmetalle werden durch Hämmern, Biegen, Feilen, Sägen oder Löten bearbeitet und mit Edelsteinen oder anderen Materialien kombiniert. Jedes Stück entsteht in einem handwerklichen Prozess. Neben klassischen Goldschmiedearbeiten entstehen bei Stefani auch Granulationsarbeiten sowie Schmuckstücke aus Glasperlen.

Mehr Arbeiten für Stefani Kithier



02 | Internet // Brekina Modellspielwaren

Aufgabe: Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3.

Brekina Modellspielwaren GmbH

Brekina Modellspielwaren ist einer der größeren deutschen Hersteller von Automodellen im Sammlermaßstab 1:87. Die Vorbilder sind Pkw, Lastkraftwagen, Omnibusse, Feuerwehr-Lkw mit typischen Feuerwehraufbauten, VW Transporter der ersten Generation und seit 2004 auch Schienen-Modelle für elektrische Modelleisenbahnen.

Brekina hat sich auf die Produktion nach Vorbild von Klassikern und Veteranen spezialisiert. Aktuelle Gegenwartsmodelle gehören nicht zum Angebot.

Mehr Internet für Brekina Modellspielwaren GmbH
Mehr Arbeiten für Brekina Modellspielwaren GmbH



02 | Internet // Stiftung Solarenergie

Aufgabe: Konzeption einer Landingpage (Portalseite) für die verschiedenen Länder-Webseiten der Stiftung Solarenergie. Webdesign, Programmierung in TYPO3.

Stiftung Solarenergie

Die Stiftung Solarenergie engagiert sich für ländliche Entwicklung und Armutslinderung in ländlichen Regionen von Entwicklungsländern. Energie ist eine Grundlage für soziale und wirtschaftliche Entwicklung. Die Stiftung setzt sich daher für eine zuverlässige und dauerhafte Versorgung mit Solarenergie ein. Das Prinzip der Arbeit ist: mit den Menschen sprechen, ihre Probleme vor Ort erfassen, gemeinsam Lösungen entwickeln und umsetzen. Der Stiftung geht es nicht um einmalige Hilfsmaßnahmen, sondern um den Aufbau eines sich selbst tragenden Solarhandwerks.

Mehr Internet für Stiftung Solarenergie
Mehr Arbeiten für Stiftung Solarenergie



02 | Internet // Neun Kräuter

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

Neun Kräuter

Neun Kräuter ist vor allem Christiane Twardawa. Gärtnerin, Heilpflanzenexpertin und Kräuterhexe. Zusammen mit ihrem Team bietet sie Exkursionen und Seminare rund um Heil- und Kräuterpflanzen an, stellt Öle, Salben, Tinkturen her und ist im Gartenbereich auf Kräutergärten- und Spiralen spezialisiert.



02 | Internet // Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Emmendingen

Aufgabe: Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3.

Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Emmendingen

In der Regel kümmert sich die Stadt oder Gemeinde um das anfallende Abwasser; Unterhält eine Kanalasition und verlangt dafür Abwassergebühren. So auch der Eigenbetrieb der Stadt Emmendingen.



02 | Internet // FEKYA markenkommunikation

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

FEYKA markenkommunikation

FEYKA markenkommunikation ist eine junge, immer gut gelaunte, unverbrauchte, dynamische, kreative, querdenkende, konzeptstarke, bestens vernetzte, unternehmerisch handelnde, interdisziplinäre, inhabergeführte Agentur für Strategie, Marken und Kommmunikation.

Mehr Arbeiten für FEYKA markenkommunikation



02 | Internet // Medusa Friseur

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

Besonderes Gadget:
Der Curser (Mauszeiger) ist eine Schlange.

Medusa Friseur

Steffi Schöne und Daniel Kern sind Friseure aus Leidenschaft: “Weil wir Lust haben. Auf Haare. Und auf Menschen. Wir schneiden, färben, föhnen, sprich wir verändern gern.” Verändert wird im kleinen, beschaulichen Salon mit gemütlicher Terrasse und Wohnzimmeratmosphäre in der Freiburger Innenstadt. Natürliche Materialien spielen im Salon eine entscheidende Rolle – Pflegeprodukte aus botanischen Grundstoffen sowie tierversuchsfreie Haarkosmetika.

Mehr Arbeiten für Medusa Friseur



02 | Internet // Tierschutzbund Zürich

Aufgabe: Konzeption für Struktur, Screen und Webdesign, Layouts für responsive Ansichten. 

Tierschutzbund Zürich

Die Teams des Tierschutzbundes sind überall dort, wo Tiere leiden. Sie dokumentieren die Verstösse gegen Tierschutzgesetze und zeigen diese an. Sie leisten Erste Hilfe, beraten Halter und schulen Polizisten. Immer mit dem Ziel, das Elend der Tiere zu verringern... und eines Tages zu beenden.

Mehr Arbeiten für Tierschutzbund Zürich



02 | Internet // InterCultur gGmbH

Aufgabe: Konzept, Struktur, Screen- und Webdesig.

InterCultur gGmbH

Die InterCultur gGmbH bietet Trainings, Schulungen und Beratung für Bildungseinrichtungen, Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen, die Bedarf daran haben, ihr Verständnis für andere Kulturen weiterzuentwickeln und ihren Umgang mit kulturellen Unterschieden zu verbessern. 



02 | Internet // Caffé Bicicletta

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3. Drehbuch, Regie und Film von Imageclip für Web.

Caffé Bicicletta

Das Caffé Bicicletta ist Stehcaffé mit Espresso und Cappuccino in Baristaqualität, mit Option auf italienische Dolci und Gelati vom Bauernhof oder den Verzehr mitgebrachter Speisen. Ladengeschäft mit Exklusiv-Vertrieb klassischer Renn- und Bahnräder von CIÖCC und CINELLI sowie ausgewählter Liebhaberstücke im Retrostil.

Mehr Arbeiten für Caffé Bicicletta



02 | Internet // Abwasserzweckverband Untere Elz (AZV)

Aufgabe: Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3.

Abwasserzweckverband Untere Elz

Der AZV Untere Elz kümmert sich um das Abwasser der Stadt Emmendingen und einiger umliegenen Gemeinden. Der Verband betreibt eine Kläranlage und ist dafür verantwortlich, dass unser gebrauchtes Wasser wieder brauchbar wird.

Mehr Arbeiten für Abwasserzweckverband Untere Elz



02 | Internet // Norddeutsche Geothermietagung

Die Norddeutsche Geothermietagung in Hannover bietet Hintergrund- und Praxisinformationen zur Nutzung von oberflächennaher, mitteltiefer und tiefer Geothermie in einer einzigen Veranstaltung.

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design.

Enerchange

Enerchange ist eine PR- und Veranstaltungsagentur mit Fokus auf erneuerbare Energien und nachhaltige Energienutzung. Das Leistungsspektrum ist vielfältig; Enerchange veranstaltet Fachkonferenzen, betreut Newsportale oder produziert Spezialpublikationen – in Eigenregie und im Auftrag anderer.

Mehr Internet für Enerchange
Mehr Arbeiten für Enerchange



02 | Internet // eco-media Kommunikation

Aufgabe: Screen- und Webdesign nach Corporate Design.

Eco-media Kommunikation

Eco-media Kommunikation ist ein PR-Dienstleister, Texterteam und Redaktionsbüro für Umwelt und Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien, Bildung und Kultur. Geschäftsführer Ferdinand Eggert entwickelt und realisiert Strategien, ganzheitliche Konzepte und kreative Lösungen für Unternehmen, Institutionen und Verbände: Integrierte Kommunikation ist schließlich mehr als nur Werbung.



02 | Internet // Hans Wahl

Aufgabe: Konzeption, Text, Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

Hans Wahl

Hans Wahl ist freischaffender Maler, Grafiker und Bildhauer. Ein Künstler alter Schule, der seinen Weg vom gegenständlichen zum abstrakten nicht über sein Mundwerk mit vom Mäzän gereichten Schnittchen zwischen den Zähnen geht, sondern durch sein tägliches und konsequentes Schaffen. Ein Mann, den wir um seinen Mut zum "Entweder-oder-Strich" ohne "Apfel+Z" beneiden!



02 | Internet // RADs FATZ

Aufgabe: Konzeption, Text und Fotographie, Screen und Webdesign, Programmierung in Flash und TYPO3.

RADsFATZ

RADsFATZ ist der Fahrradkurier in Freiburg. Absolut CO2-neutral mit Schweiss und Blut, bei Wind und Wetter. 2013 wurde der junge Kurierdienst fünf Jahre und hat sein Portfolio erweitert: RADsFATZ holt und liefert Sendungen vom Brief bis zur Palette, Standard und Express, mit nationalen wie internationalen Overnights und Same Day Städteverbindungen – per Velo oder mit dem Erdgasfahrzeug. Mit der Kurierzentrale, Paketshop, Einkaufsservice, Steh-Caffé und feinem Ladengeschäft im Caffeé Bicicletta ist nun alles unter einem Dach.



02 | Internet // Orange press

Aufgabe: Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3.

Orange press

Orange press ist ein unabhängiger Sachbuch-Verlag aus Freiburg. Das Verlagsprogramm besteht aus Sachbüchern, vorwiegend zu Musik, Popkultur und Medientheorie.



02 | Internet // Ringwald Holzbau

Aufgabe: Web-Design und Programmierung der Website nach Corporate Design-Vorgaben.

Ringwald - Holzbau & Dachdeckerei

Ringwald - Holzbau & Dachdeckerei ist ein Meisterbetrieb aus Denzlingen, spezialisiert auf Holzbau. Anbau, Ausbau oder Aufstockung von Wohnraum, ob das ganze Holzhaus oder die komplette Altbausanierung, bei Ringwald bekommen Sie alles aus einer Hand.



02 | Internet // StickStoff

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

StickStoff

Die Jungs von Stickstoff besticken alles, was nicht niet - und nagelfest bei drei auf den Bäumen ist. Von brutal abgefahren bis modisch klassisch ist alles drin. Stickstoff hat auf die Anforderungen unserer schnelllebigen Zeit reagiert und bietet mit “individual Fashion” maßgeschneiderte und individuell bestickte Arbeits- und Freizeitkleidung, sowie Merchandise und Accessoires schon in bezahlbaren Kleinauflagen an.

Mehr Arbeiten für StickStoff



02 | Internet // Das Kochbuch, das hilft

Aufgabe: Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

Das Kochbuch, das hilft

‘Das Kochbuch, das hilft’ ist ein Spendenprojekt zugunsten der Initiative Kinderherzen retten e.V. und der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie e.V. Freiburg. Der Erlös aus dem Verkauf fließt zu hundert Prozent in die wertvolle Arbeit dieser Vereine ein. Die Idee ist getragen von dem Gedanken, sich gemeinschaftlich für andere einzusetzen, der guten Sache Aufmerksamkeit zu erweisen und möglichst viele Menschen dafür zu gewinnen, zum Gelingen des Ganzen beizutragen. Mit ihren Ideen und ihren Anregungen. Mit ihrem Namen und ihrem Anspruch. Mit ihrer Passion und ihrer Überzeugung. So reihen sich neben weithin bekannten Spitzen- und Sterneköchen, regionalen und fernen Restaurantgrößen eine Vielzahl rein privater Genießer und Küchenkünstler in die Liste der kreativen Rezeptemacher ein. Sie alle haben sich gern über die Schulter in die Töpfe schauen lassen und unentgeltlich in dieses Vorhaben eingebracht; sie haben das Kochbuch in kulinarischer, inhaltlicher und ideeller Hinsicht bereichert, bunt und lebendig gemacht.

Mehr Arbeiten für Das Kochbuch, das hilft



02 | Internet // My Angry Pony

Aufgabe: Text und Konzept, Illustration und Fotographie, Screen und Webdesign, Programmierung in TYPO3.

My Angry Pony

My Angry Pony ist tanzbarer Satire-KickAss-Rock’n’Roll: Erst schmiegt sich das Pony noch liebevoll an dein Ohr, am Ende liegst du im Dreck. GEHARD|UHL ist seit dem Abfohlen dabei, sattelt die junge Stute und striegelt ihr den Stirnschopf, cremt ihr den Strahl, trabt mit ihr den Pas de deux und lässt sie dabei in wildem, rohen Glanz erscheinen.

Mehr Arbeiten für My Angry Pony



02 | Internet // Die Ente und das Teichquartett

Aufgabe: Konzept und Umsetzung der Website in Flash, inkl. Illustration der Szenen.

Michael Bach – Wildbach Production

Der Musiker und Komponist Michael Bach bringt die Handlungen seiner Hörspiel-CDs unter anderem mit der kleinen Ente als ‘One-Man-Show’ mit viel fetziger Musik auf die Bühne. Als ‘Entenmann’ erzählt, singt und schlüpft er immer wieder in verschiedene Rollen. Dabei haben die kleinen Zuschauer Gelegenheit, als Musiker und Akteure selbst mit zu mischen. Die in die Handlung eingewobenen Songs laden zum Tanzen, Singen und Mitklatschen ein.



02 | Internet // Groove for friends

Aufgabe: Webdesign, Programmierung in Adobe Flash.

Groove for Friends

Groove for Friends – hinter diesem Bandnamen stehen sieben Freunde aus dem Großraum Stuttgart. Jeder Einzelne für sich ein großartiger Musiker, allen gemein ihre Liebe zur Musik: einfühlsam und irgendwie cool. Musik für (fast) jede Gelegenheit.



02 | Internet // Weingut Nopper

Aufgabe: Konzept, Text und Fotographie, Screen und Webdesign nach Corporate Design, Programmierung in TYPO3.

Weingut Nopper


Besser als Berthold Nopper selbst, können wir das Weingut Nopper nicht erklären:

„Mir häns scho schen hier. Aber immer so widder moche un nur gugge daß da gräßer wirsch isch au nix. Qualität isch wichtig, logisch. aber wenn´d Generatione noch mir au no was defu ho wänn, donn miese ma au mol um d´ecke denke. De Boden isch schließlich des worufs okummt. un wenn i den sgonz johr uff hochleischdung schrub, mochder irgendwenn schlabb. du fahrsch jo au nid mitdem ferrari 20 johr bi wind un wetter. Also hämma vor vor gued zehn johr ogfonnge, Piwis z´setze. Des sinn pilzwiderstandsfähige sorte. Do bruchsch einfach weniger spritze. Mir gfallt des. Un so simmer hie gonnge und hen de nächschte schritt gmocht. Ich bin eigentlich kei Bio. Aber sisch einfach notwenidig. Klar, muesch me Bodebearbeitung moche. Und du muesch au widder lehre, uff´d natur zhorche. Aber mir gfallt des un mir henn echt Freud on de Arbet. Sisch ä gonz onders schaffe. Gonz uffs mol umschtelle konni natürlich nitt. des goht schrittwies. Aber des gonze kummd jetzt au unserm konventionelle Anbau zugute. Anfang 2017 fülle ma de erschte reine Eco-Vin ab. Ä Johanniter. Der wird suber“.

Für ‘Nichtalemannen’:

„Wir haben es schön hier. Aber immer so weiter machen um lediglich Wachstum zu generieren, kann auf Dauer nicht das Ziel sein. Qualität ist wichtig, sicher. Doch wenn die Generationen nach mir ebenfalls von dem „hier“ etwas haben möchten, sollten wir anfangen um die Ecke zu denken. Der Boden ist schließlich das, worauf es ankommt. Bewirtschaftet man diesen auf Hochleistung, macht er irgendwann schlapp. Du fährst ja auch nicht mit einem Ferrari 20 Jahr bei Wind und Wetter. Deshalb haben wir vor gut zehn Jahren angefangen, PiWis anzubauen. Das sind pilzwiderstandsfähige Weinsorten, die weniger chemischen Pflanzenschutz benötigen. Mir gefällt das. Und so haben wir den nächsten Schritt gemacht. Eigentlich bin ich kein Öko. Doch es ist einfach notwendig. Klar, es bedeutet eine intensivere Bodenbearbeitung (manuell, nicht durch Herbizide. Anm. d. Re.). Und du musst auch wieder lernen, auf die Natur zu hören. Aber mir gefällt das und wir haben echt Freude an der Arbeit. Es ist ein ganz anderes Arbeiten. Alles auf einmal umzustellen (von konventionellen auf ökologischen Anbau. Anm. d. Re.) funktioniert natürlich nicht. Das geht schrittweise. Aber das ganze kommt auch unserem konventionellen Anbau zugute. Anfang 2017 füllen wir den ersten reinen EcoVin ab. Ein Johanniter. Der wird super“.

[Aus dem Alemannischen von Jürgen Uhl]

Mehr Arbeiten für Weingut Nopper