E-Mail • Telefon • Adresse • Impressum © 2018 Graphikbuero GEBHARD|UHL

Stadt Freiburg

02 | Alle Arbeiten // 200 Familien aktiv fürs Klima

Unser Lebensstil, unser Konsumverhalten und unsere täglichen Gewohnheiten hinterlassen Folgewirkungen in der Umwelt. Wie verträglich für Natur und Menschen ist unsere Lebensweise, und welche Handlungsmöglichkeiten für nachhaltige Entwicklung gibt es in unserer Alltagswelt? Dies finden 200 interessierte Familien in diesem Projekt für sich heraus und sind damit Pioniere für alle anderen.

Aufgabe: Entwicklung des Kampagnen-Layouts, Gestaltung des Logbuches (mit vielen Tipps und Tricks), Reinzeichnung des Kampagnen-Logos nach französischem Vorbild.

Die Kampagne hat 2014 den Preis 'Kommunaler Klimaschutz 2013' gewonnen: kommunen.klimaschutz.de/wettbewerbe/wettbewerb-kommunaler-klimaschutz/wettbewerb-2013/stadt-freiburg.html

02 | Alle Arbeiten // Solartouren in Freiburg

In der Broschüre ‘Solartouren in Freiburg’ werden die sonnigsten Highlights der Stadt vorgestellt. Bei dem Besuch von 21 ‘Solar-Stationen’ können sich BesucherInnen einen ausgezeichneten Eindruck über die verschiedenen Nutzungen der Sonnenenergie in Freiburg machen.

Aufgabe: Konzeption, Fotografie, Layout und Satz in deutsch und englisch.

02 | Alle Arbeiten // Zuhause im Stadtteil A+++

Aufgabe: Idee und Illustration des Key-Visuals für die Kampagne des Umweltschutzamtes der Stadt Freiburg i. Br.

02 | Alle Arbeiten // Klima Klub

Der Klima-Klub ist das ‘quasi-Nachfolgeprojekt’ der Kampagne ‘200 Familien aktiv fürs Klima’ – die Idee ist die gleiche, der Club probiert mit Freiburger Familien aus, wie ein nachhaltiger Lebensstil Alltag werden kann.

Aufgabe: Entwicklung der Projekt-Layouts in Anlehnung an die Kampagne ‘200 Familien aktiv fürs Klima’, Gestaltung von Broschüren und Werbematerialien.

02 | Alle Arbeiten // Abfallwirtschaft und Umweltpolitik in Freiburg

Die Stadt Freiburg ist stolz auf ihr ökologisches Profil welches durch ein breit verankertes Umweltbewusstsein bei den Bürgerinnen und Bürger der Stadt sowie eine langfristig angelegte Umweltpolitik als Teil einer nachhaltigen Stadtentwicklung geprägt ist.
Die Probleme wachsenden Abfallaufkommens werden in Freiburg durch das Abfallwirtschaftskonzept mit drei Schwerpunkten gelöst: Vermeiden von Abfall, Recycling von Abfall und umweltfreundliche Entsorgung des minimierten Restmülls.

Aufgabe: Gestaltungskonzept, Layout und Satz, Design und Fotographie für die städtischen Publikationen.

02 | Alle Arbeiten // SolarRegion

Mit dem Projekt SolarRegion Freiburg hat sich die Stadt Freiburg eine führende Stellung in der Anwendung von Solarenergie erworben. Über die Nutzung der umweltfreundlichen Energiequelle hinaus arbeiten Institutionen, Unternehmen und engagierte Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Stadt an der nachhaltigen Entwicklung der Region.

Aufgabe: Gestaltung, Layout, Satz, und Fotographie für diverse Publikationen.

Stadt Freiburg

Freiburg wird oft als ‘Deutsche Umwelthauptstadt’ bezeichnet. Dieses ökologische Profil wird geprägt durch ein breit verankertes Umweltbewusstsein bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, eine langfristig angelegte Umweltpolitik als Teil einer nachhaltigen Stadtentwicklung und einem Netzwerk von Institutionen des Umweltschutzes.